Naturtag auf der Apfelwiese

von Kinderhaus Sonnenschein

Heute haben die Sonnenvögel den Naturtag bei richtig herbstlichem Wetter auf Nicole´s Apfelwiese verbracht. Dort gab es viele Apfelbäume. Bevor wir mit der Apfelernte los legen konnten, lernten wir, dass wir nicht von jedem Baum die Äpfel ernten können. Manche sind nämlich nur zum Apfelsaft machen geeignet oder müssen länger gelagert werden um gegessen werden zu können. Auch die am Boden haben wir nicht verwendet, wer weiß wie lange die da schon liegen... Wir stellten fest, dass die Bäume teilweise richtig lustige Namen wie roter Jonathan oder Schweizer Zitrone haben. Wir haben ganz viele gesammelt und natürlich auch gleich davon probiert.

Naturtag auf der Apfelwiese Naturtag auf der Apfelwiese
Diese Äpfel können wir auf keinen Fall mehr essen. An diesem Apfel kann man sehen, dass sich der Wurm durchgefressen hat.
Naturtag auf der Apfelwiese
Hier haben wir gesehen was passiert, wenn ein Baum nicht genug Licht bekommt und es zu
wenig geregnet hat wie diesen Sommer. Die Äpfel auf diesem Baum sind ganz klein geblieben.
Naturtag auf der Apfelwiese
Hm, lecker… so gestärkt konnten wir gemütlich ins Kinderhaus zurück laufen.

Download als PDF

Zurück