Beispielhafte Bürgerprojekte

  • Haben Sie schon einmal eine PowerPoint-Präsentation erstellt?
  • Oder haben Sie etwa auf Ihrer Homepage schon eine "Wannweil-Seite" angelegt?
  • Oder digitaliserte Videos oder Musikstücke im MP3-Format erstellt?
  • Oder??
    Sie sehen, es ist ganz egal, was Sie gemacht haben. Wichtig ist, dass Sie jetzt gleich eine Mail an mich schicken!! Denn dann können sich die Wannweiler Bürgerinnen und Bürger auch über Ihre Arbeit freuen! Volker Steinmaier
Mit dem Trabi in den Westen
von Therese Fischer alias Gabriele Stolz.

Auf 160 Taschenbuchseiten erzählt die Autorin, was sie veranlasste am 7. November 1989 ihrer Heimat im ostdeutschen Brandenburg ein für alle Mal den Rücken zu kehren und sich mit der Familie im Trabant 601 Kombi, Baujahr 1972, in den Westen aufzumachen. Ein Stück jüngere deutsche Geschichte wird aus ganz persönlichem Blickwinkel erzählt.

Heute ist die zierliche 43-Jährige, deren Unternehmungsgeist und Optimismus im Gespräch sofort zu spüren ist, ganz im Westen angekommen: sie hat sich mit ambulanter Fußpflege selbstständig gemacht und lebt mit ihrer Familie in Wannweil, macht beim Gesangverein mit und schüttelt nur den Kopf, wenn sie gefragt wird, ob sie nicht wieder in ihre alte Heimat zurück möchte.

Geschichte eines schwierigen Neubeginns

Die Grouphty-Divers sind kein Verein, kein Club, sondern nur eine Art Urlaubsgemeinschaft, die des öfteren nach Le Dramont bei St.Raphael, Südfrankreich fährt, um dort zu tauchen usw. Unser Wannweiler Bürger Martin Bässgen hat als Kopf und Motor dieser Gruppe eine Homepage erstellt, die mit tollen Unterwasseraufnahmen nicht nur die Taucherherzen schneller schlagen lässt.....

Gedichte und Geschichten
Autor Oskar Schaumburg

Oskar Schaumburg, geboren 1929 in Tübingen, Wannweiler Bürger seit seiner Geburt. Als selbständiger Radio- u. Fernsehtechnikermeister ist er seit 1951 in Wannweil tätig. Sein Hobby ist die Musik und das Schreiben von gereimten Geschichten und Gedichten. Aus seiner Feder stammen "Wannweil, mei Hoimet", "Beim Viertele Trollinger", "Dr Adam", "Dr. Sündenfall" u.a.
Gedichte und Geschichten
Kinderspuren
(Präsentation des Kath. Kindergartens)

Autor Gerd Gottwald

Menschen treten in unser Leben
und begleiten uns eine Weile.
Manche bleiben für immer
denn sie hinterlassen Spuren in unsrem Herzen.

Entdecken Sie unsere Kinderspuren
Wannweil - gestern und heute
Autor Walter Ott

Infos über gestern (z.B. Chronik der Spinnerei Wannweil und detaillierte Beschreibung der 15 Höfe nach dem Lagerbuch von 1711).
Bilderbogen zum 1. Wannweiler Oldtimertreffen am 1. Juli 2000 in der Eisenbahnstraße und Bahnhofstraße.
Anekdoten aus Wannweil (Schlangensage, Eselsgeschichte, Musiker beim Leichenspielen, Rekrutenstreich, "Vom Ranzenpuffer").

Hauptseite
Wannweil gestern und heute

Wannweil -
gestern und heute

 

zurück zur Startseite "Forum"

Zurück nach oben