3. Wannweiler Adventsfenster 2017/2018

Abschluss der Wannweiler Adventsfenster mit Konzert der Musikschule

Die Wannweiler Adventsfenster werden am Sonntag, 7. Januar 2018 um 18 Uhr mit einem Konzert im Ratssaal des Rathauses Wannweil beendet.

Es musizieren herausragende Schüler/-innen der Musikschule der vhs Reutlingen. Die jung¬en Künstler/-innen bereiten sich auf den Wettbewerb „Jugend musiziert" vor. Duos in der Besetzung Violine-Klavier, Violoncello-Klavier und Klavier vierhändig entführen in kammer¬musikalische Klänge. Hannes Nedele (15 Jahre alt), der erfolgreiche junge Wannweiler Sänger, ist an die¬sem Abend mit einem abwechslungsreichen Programm zu erleben.

In der Pause werden die Gewinner des Adventsfenster-Rätsels ermittelt. Alle Postkarten mit der richtigen Lösung kommen in unsere rote Adventskalender-Tasche. Die Schulkinder Valentin und Viktoria Friese werden daraus diejenigen Gewinner ziehen, die tolle Preise erhalten. Viktoria bringt noch ihre Freundin Pia Bald mit.

Als Preise gibt es u.a. einen Gutschein im Wert von 90 € über ein Fotoshooting in einem Wannweiler Fotostudio, zwei Eintrittskarten für eine der drei Volpone-Theateraufführungen von WannDelbar Anfang Oktober 2018 im Wannweiler Gemeindehaus, zwei Eintrittskarten für Winfried Wagner (Schwäbischer Humor, „Laible“) am 23.03.2018 in der Bücherei, zwei Jahreskarten für das Wannweiler Schwimmbad, Kino- und Einkaufsgutscheine etc.

In nahezu jedem unserer Adventsfenster ist noch bis 6. Januar 2018 eine laminierte Rätselseite (in DIN A4) gut sichtbar ausgestellt. Die Teilnehmer an dem Rätsel haben die Aufgabe, in jedem Advents¬fenster die auf dem Blatt abgebildeten Weihnachtsbäume zu zählen. Zu Hause werden dann die „eingesammelten“ Zahlen von allen Wannweiler Adventsfenstern (s. Liste im Gemeinde¬boten oder Internet: wannweil.de) zusammengezählt. Diese Gesamtsumme ist auf eine Post¬karte zu schreiben (Absender nicht vergessen) und bis zum 6.1.2018 im Rathaus¬briefkasten einzu¬werfen.

Gegen Ende der Veranstaltung wird ein Spendenkässle aufgestellt. Die Spende kommt dem Mensa-Sozialfonds zugute, der auch den sozial schwachen Schülern der Uhlandschule sowie den Kindern der Kindergärten Jona, St. Michael und Pusteblume ein kostenloses Essen ermöglicht.

In der Weihnachtszeit, also in der Zeit vom 2. Dezember 2017 bis zum 6. Januar 2018 gibt es wieder die Wannweiler Adventsfenster.

Innerhalb des ganzen Ortes wurden an über 60 verschiedenen Plätzen und Stellen einzelne Schaufenster oder private Fenster weihnachtlich dekoriert. Es gibt derzeit in Wannweil wieder etwas Besonderes. Und da werden viele Leute sich freu‘n, welch ein Staunen, welch ein Leben vor vielen Häusern ist!

Sage und schreibe 63 Fenster- oder Schaufensterbesitzer haben sich bereiterklärt, bei dieser großartigen Aktion in unserer Gemeinde mitzumachen. D A N K E

Adventsfenster-Rätsel

In nahezu jedem unserer Adventsfenster ist eine laminierte Rätselseite (in DIN A4) gut sichtbar ausgestellt. Die Teilnehmer an dem Rätsel haben die Aufgabe, in jedem Advents-fenster die auf dem Blatt abgebildeten Weihnachtsbäume zu zählen. Zu Hause werden dann die „eingesammelten“ Zahlen von allen Wannweiler Adventsfenstern (s. Liste im Gemeinde-boten oder Internet: wannweil.de) zusammengezählt. Diese Gesamtsumme ist auf eine Post-karte zu schreiben (Absender nicht vergessen) und bis zum 6.1.2018 im Rathaus¬briefkasten einzuwerfen. Die Gewinner des Rätsels, die natürlich tolle Preise erhalten, werden im Rah-men der untenstehenden Abschlussveranstaltung ermittelt.

Beleuchtung der Adventsfenster

Die Fenster sind entweder mit einer Lichterkette oder aber mit einer individuellen Schaufensterbeleuchtung im gesamten Zeitraum der Aktion gut beleuchtet (02.12.2017 bis 06.01.2018 jeweils von 16.30 Uhr bis 22.00 Uhr).

Abschluss

Die Adventsfenster werden am Sonntag, 7. Januar 2018 um 18 Uhr mit einem Konzert im Ratssaal des Rathauses Wannweil beendet.

Es musizieren herausragende Schüler/-innen der Musikschule der vhs Reutlingen. Die jungen Künstler/-innen bereiten sich auf den Wettbewerb „Jugend musiziert" vor. Duos in der Besetzung Violine-Klavier, Violoncello-Klavier und Klavier vierhändig entführen in kammer-musikalische Klänge. Hannes Nedele, der erfolgreiche junge Wannweiler Sänger, ist an die-sem Abend mit einem abwechslungsreichen Programm zu erleben.

Heute schon herzliche Einladung.

Volker Steinmaier
Team „Wannweiler Adventsfenster“

Alle 63 Wannweiler Adventsfenster in einer Übersichtsliste

Lfd. Nr. Straße, Haus-Nr. N a m e

1. Bäckagässle 6, Familie Walburga Peters, (kleines Fensterle, Rätsel ist an der Garagentüre angebracht)

2. Blumenstraße 19, Familie Jürgen Fischer, Modellbahnausstellung im Keller im Rahmen der Adventsfenster, Rätsel siehe Fenster links vom Eingang!

3. Brunnenstraße 2, Brunnen-Kebap, Hasan Yazici

4. Degerschlachter Straße 7, Kerzenwerkstatt, Familie Ritter

5. Dorfstraße 4, International Christian Community, Martin Futter

6. Dorfstraße 6, Allianz Generalvertretung, Achim Löffler

7. Dorfstraße 19, Lehmscheune, Rolf Zenner

8. Dorfstraße 21, Familie Uwe Hirning

9. Dorfstraße 23, Familie Strumpf

10. Dorfstraße 27, Bery’s Dorfbäckerei

11. Dorfstraße 28, Immobilien Heinz Kühn

12. Dorfstraße 29, Textilhaus Thumm

13. Dorfstraße 31, Firma Frank Begau (Traude Knörzer)

14. Dorfstraße 32/4, Familie Cornelia Ritter

15. Einfahrtstraße 9, Kinderhaus im Gemeindehaus, (künftig Kinder-haus Jahnstraße, Fenster im UG-Anbau), Frau Helme-Zahn, Frau Stähle

16. Einfahrtstraße 9, Gemeindehaus-Haupteingang, Familie Steffen Ludäscher

17. Eisenbahnstraße 5, Gemeinde-Kindergarten Pusteblume, Sandra May

18. Fallenbachstraße 20, Familie Boger

19. Friedrich-List-Straße 16, Familie Michaela Sinner

20. Friedrich-List-Straße 20, Familie Traude Neuscheler

21. Goethestraße 11, Familie Prausch

22. Grießstraße 32/2, Familie Martina und Leonie Schwabe

23. Hauptstraße 11, Rathaus / Gemeindebücherei, Christina Ulmer-Trauner und Team mit den Kindern: Komm und höre die Geschichte

24. Hauptstraße 11, Rathaus Kleiner Saal, Carola Peters, Margarete Wiegand

25. Hauptstraße 11, Rathaus Foyer, Geschichtswerkstatt Puppenhaus von Doris Scherret

26. Hauptstraße 13, TV-SAT-KabelBW-Service, Michael Schaumburg (Traude Knörzer)

27. Hauptstraße 13/2, Sabines Haarschnitt, Sabine Glöser-Schmöker

28. Hauptstraße 18, Jodane Filmproduktion, Johannes Neureuther

29. Hauptstraße 21, Obst und Gemüse, Panagiotis Sismanidis (Walburga Peters)

30. Hauptstraße 22, Familie Özgül Kasisari

31. Hauptstraße 25, Physiopraxis Birgit Gerlach

32. Hauptstraße 26, Cafe´ Bäckerei Mayer

33. Hauptstraße 31, Lindenapotheke, Reinhardt Lutz und Team

34. Hauptstraße 42, Generali-Versicherungen, Siegfried Schurr

35. Hauptstraße 46, Coiffeur M, Margarete Gebhardt-Theis

36. Hauptstraße 57, Friseursalon Nadia Rossini

37. Hauptstraße 83, Conny´s Hoflädle, C. Hayes, Eingangsbereich

38. Hauptstraße 108, Familie Friese

39. Hinterer Haldenweg 5, Familie Corinna Nitzpon

40. Jahnstraße 1, Die Filzerei, Alexandra Schmidt

41. Jettenburger Straße 24, Familie Bettina Ensslen

42. Johannesstraße 4, Familie Tanja Wick

43. Karl-Conzelmann-Straße 48, Familie Martina Kolb, Eingangsbereich

44. Katharinenstraße 6, Gärtnerei Hochstetter

45. Kirchentellinsfurter Straße 64, Gärtnerei Weber

46. Kirchgasse 1, Martin-Luther-Haus EG: Kinder von Bibel & Pasta Basta mit Christa Häbe und Team sowie Sigrun Franz-Nadelstumpf

47. Kusterdinger Straße 49, Familie Uta Sommer, Vorgarten

48. Lachenäcker 1, Gärtnerei Hespeler, Richtung Degerschlacht

49. Lenaustraße 6, Familie Renee Goudswaard, Vorgarten

50. Lindenstraße 6, Uhlandschule, 1. Stock, Elternecke, (Blick zur Uhlandhalle), Frau Soffner; KEIN RÄTSEL

51. Lindenstraße 6, Förderverein Uhlandschule, Kerniraum (Blick zur Uhlandhalle), Hedi Fingerhut

52. Lindenstraße 6, Uhlandschule, TigeR-Gruppe (Blick zum Schulhof), Frau Banik

53. Marienstraße 16, Evang. Kindergarten Jona, Kerstin Krüger

54. Marienstraße 106, Familie Karin Mauser

55. Ochsengässle 3 Seniorenzentrum „Haus in der Dorfmitte“, Jasmin Schaal

56. Ochsengässle 12, Familie Johanna Binder

57. Robert-Bosch-Straße 24, Feuerwehrgerätehaus, Frank Herrmann

58. Rosenstraße 11 Kath. Kindergarten/Gemeindesaal St. Michael, Cordula Hofmann

59. Schulstraße 2, Kinderhaus Sonnenschein, Eingangsbereich, Karolin Schäfer

60. Schulstraße 5, Dentaltechnik Michael Hauke

61. Unterer Haldenweg 15, Familie Regina Omasta, Pavillon

62. Waldstraße 14, Familie Hermine Henne

63. Hauptstr. 130, Gemeinde-Info-Tafel an Bushaltestelle „Albblick“, Geschichtswerkstatt Wannweil; KEIN RÄTSEL

Übersicht zum Ausdrucken