Beantragung einer einfachen Melderegisterauskunft


Danke, dass Sie Ihre einfache Melderegisterauskunft auf diese Wege beantragen wollen. Ihre Anfrage wird unsere Mitarbeiterinnen, Frau Kühn oder Frau Steinmaier, über ein Mail-System erreichen, von dem aus die Daten zur gewünschten Person manuell in die Suchmaske des Landeseinheitllichen Dialogsystems LEWIS-DB übertragen werden.

Über Makro werden wir die Auskunft in "MS Word" konvertieren, so daß wir Ihnen die beantragte Auskunft über eMail zurücksenden können, falls Sie dies wünschen.

Bitte beachten Sie, dass wie Auskünfte nur noch dann erteilen, wenn der Nachweis über die eingegangene Auskunftsgebühr in Höhe von Euro 5,-- pro angefragte Person auf dem Konto der Gemeinde vorliegt (Konto Nr. 801 408 bei Kreisparkasse Wannweil BZL 640 500 00).
 


Name, Vorname:

E-Mail:

Straße, Hausnummer:

PLZ, Wohnort:


einfache Melderegisterauskunft wird beantragt für:
(Name, Vorname, Geburtstag, Straße eingeben!)

Zusendung der Melderegisterauskunft über eMail (ja/nein)?: