Gemeinde Wannweil

Hauptstraße 11

72827 Wannweil

     

 

 

Sitzung des Gemeinderats

am Donnerstag, 15.03.2018, 18:45 Uhr – 21:36 Uhr

im Ratssaal des Rathauses Wannweil, Hauptstraße 11

Vorsitz: Bürgermeisterin Anette Rösch

 

 

 

Kurzprotokoll

 

öffentlich:

 

 

TOP

Bezeichnung

Drucksache

 

Ergebnis

(ja-nein-Enth.)

 

 

 

 

1.

Jahresbericht der Bücherei

2018-30

Kenntnisnahme

2.

Jahresbericht der Volkshochschule Wannweil

 

Kenntnisnahme

3.

Bebauungsplan „Echazufer“:

 

1) Abwägung der Anregungen im Rahmen der 2. öffentlichen Auslegung

 

Beschlussvorschlag:

 

Die Abwägung der Stellungnahmen der Träger öffentlicher Belange zum Entwurf des Bebauungsplans „Echazufer“ und der Örtlichen Bauvorschriften wird wie in der Anlage aufgeführt vorgenommen und der Entwurf des Bebauungsplanes wird entsprechend angepasst. Eine erneute Aus­legung ist nicht erforderlich

 

2) Satzungsbeschluss

 

Beschlussvorschlag:

 

Der Bebauungsplan „Echazufer“ in der Fassung vom 26. Februar 2018 wird nach § 10 BauGB in Verbindung mit § 4 Abs. 1 GemO als Satzung beschlossen. Die zusammen mit dem Bebauungsplan „Echazufer“ aufgestellten örtlichen Bau­vorschriften i. d. F. vom 26. Februar 2018 werden nach § 10 BauGB i. V. § 4 GemO als Satzung beschlossen.

 

 

 

 

 

 

2018-27

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2018-28

 

 

einstimmig zugestimmt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

einstimmig zugestimmt

4.

Verlängerte Gustav-Werner-Straße

Verkehrszählungen

Nichtamtliche Beschilderung „Keine Durchfahrt nach Wannweil“

 

2018-31

Kenntnisnahme

5.

Bogenschießanlage

 

Beschlussvorschlag:

 

Dem Schützenverein Wannweil wird erlaubt, entsprechend dem Lageplan des Gutachters eine Bogenschießanlage zu errichten.

 

Die Verwaltung wird beauftragt, eine ent­sprechende Vereinbarung vorzubereiten, in welcher die Trainingszeiten auf zwei Tage begrenzt werden und die Gebiete ein­zuzeichnen sind, die nach Möglichkeit von der Benutzung freizuhalten sind.

 

Die Haftung für die Schießanlage ist auf den Schützenverein zu übertragen.

 

 

 

2018-33

einstimmig zugestimmt

6.

Bekanntgaben und Informationen

2018-34

Kenntnisnahme

7.

Verschiedenes, Wünsche und Anfragen

 

Kenntnisnahme