Gemeinde Wannweil

Hauptstraße 11

72827 Wannweil

     

 

 

Sitzung des Gemeinderats

am Donnerstag, 15.11.2018, 19:15 Uhr

im Ratssaal des Rathauses Wannweil, Hauptstraße 11

Vorsitz: Bürgermeisterin Anette Rösch

 

Tagesordnung

 

1.

DRK als Helfer vor Ort 

  • Bericht
  • Zuschuss an DRK

2.

Nachtragshaushaltsplan

3.

Änderung der Badeordnung für die Schwimmhalle

4.

Änderung der Entgeltordnung für die Benutzung der

Schwimmhalle

5.

Bürgerbus

  • Ehrenamtliche Entschädigung für die Busfahrer
  • Nutzerstatistik

6.

Sanierung Parkettboden im Rathaus

  • Vergabevorschlag

7.

Annahme von Spenden für den Förderverein d. Uhlandschule

8.

Bekanntgaben und Informationen

  • Verkehrszählung Kusterdinger Straße
  • Sitzungstermine Januar bis Juni 2019

9.

Verschiedenes, Wünsche und Anfragen

 

 

 

Kurzprotokoll

 

öffentlich:

 

 

TOP

Bezeichnung

Drucksache

 

Ergebnis

(ja-nein-Enth.)

1

DRK als Helfer vor Ort 

 

  • Bericht
  • Zuschuss an DRK

 

Änderung des Beschlussvorschlags:

 

Die Kosten von 2 AED-Geräten in Höhe von 6.000,00 € werden mit einem Betrag von 4.000,00 € bezuschusst. 

2018-179

 

 

 

 

 

Einstimmig zugestimmt

 

 

2

Nachtragshaushaltsplan

 

Beschlussvorschlag:

 

Der Gemeinderat stimmt der 1. Nach­tragssatzung und dem 1. Nachtrags­haushaltsplan 2018 zu.

 

 

2018-164

 

 

Einstimmig zugestimmt

3

Änderung der Badeordnung für die Schwimmhalle

 

Änderung des Beschlussvorschlags:

 

1. Die in der in der Anlage 1 abgedruckte Neufassung der Badeordnung einschließlich der Ergänzungen in § 2 wird beschlossen.

 

2. Die Neufassung der Badeordnung tritt am 1 Januar 2019 in Kraft.

 

 

2018-162

 

 

 

Einstimmig zugestimmt

4

Änderung der Entgeltordnung für die Benutzung der Schwimmhalle

 

Beschlussvorschlag:

 

Der in Anlage 1 dieser GR - Drucksache abgedruckten Änderung der Entgeltregelung für die Benutzung der Schwimmhalle der Gemeinde Wannweil wird zugestimmt.

 

2018-163

 

 

 

Einstimmig zugestimmt

5

Bürgerbus

 

  • Ehrenamtliche Entschädigung für die Busfahrer

 

Beschlussvorschlag:

 

1. Die ehrenamtlichen Busfahrer des Bürger­busses erhalten bei einem Zeitaufwand von drei Stunden eine Entschädigung von 15 €. (Diesen Zeitaufwand haben die Busfahrer an jedem Vor-oder Nachmittag, an dem sie „Linie“ fahren).

 

2. Die Entschädigung wird rückwirkend ausbezahlt ab der Aufnahme des Linien­betriebs (27.02.2018).

 

3. Die Verwaltung wird beauftragt, für das Jahr 2019 einen gleichlautenden Antrag zu stellen mit dem zu beantragenden Förder­betrag von 5.500 € .

 

  • Nutzerstatistik

 

 

 

2018-165

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2018-166

 

 

 

 

 

Einstimmig zugestimmt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kenntnisnahme

6

Sanierung Parkettboden im Rathaus – Vergabevorschlag

 

Beschlussvorschlag:

 

Vergabe der Sanierung des Parkettbodens im Rathaus an die günstigste Bieterin Firma Meisteraus Bisingen zu einem Angebotspreis in Höhe von24.813,88 €.

 

 

2018-161

 

 

 

Einstimmig zugestimmt

7

Annahme von Spenden für den Förderverein d. Uhlandschule

 

Beschlussvorschlag:

 

Die o.g. Spenden zugunsten des Förderver­eins der Uhlandschule werden angenommen.

 

 

 

2018-167

 

 

 

Einstimmig zugestimmt.

8

Bekanntgaben und Informationen

  • Verkehrszählung Kusterdinger Straße
  • Sitzungstermine Januar bis Juni 2019

 

 

2018-168

2018-174

 

Kenntnisnahme

Kenntnisnahme

9

Verschiedenes, Wünsche und Anfragen

 

 

 

Kenntnisnahme