Wappen Wannweil

Partnerschaft - Jumelage Wannweil - Mably

Wappen Mably

MABLY

WANNWEIL

FREUNDSCHAFT

PARTNERSCHAFT

business

Mably ist eine französische Gemeinde mit ca. 7.600 Einwohnern im Departement Loire in der Region Rhone-Alpes etwa 70 km nordwestlich von Lyon. Die Gemeinde gehört zum Arrondissement Roanne und zum Kanton Roanne-Nord. Die Stadt liegt am westlichen Ufer des Oberlaufs de Loire, wenige Kilometer von Roanne.

Bereits vor der Gründung Roannes als Rodumna existierte hier eine Siedlung. Auf dem Gelände des 1917 eingerichteten Arsenal de Roanne befindet sich heute ein Produktionsbetrieb der Rüstungsfirma Nexter.

stitching-horizontal
residential

Wannweil ist eine Gemeinde im Landkreis Reutlingen in Baden-Württemberg. Sie gehört zur Metropolregion Stuttgart. Wannweil liegt im Echaztal ca. 5 km nordwestlich von Reutlingen, zwischen den Städten Reutlingen und Tübingen.

Der Name Wannweil kommt nach einer Urkunde aus dem Jahr 1275 von dem Begriff Wyle bi Betzingen. Erst 1465 erschein der Name Wannwyle.

Im Jahr 1802/03 fiel Wannweil mit der Stadt Reutlingen an das Königreich Württemberg, wo es zum Oberamt Reutlingen gehörte. Der Ort zählte damals etwa 400 Einwohner.

stitching-horizontal
powerful search tools

Es gab und gibt sehr viele Aktivitäten in der lebendigen Freundschaft der beiden Gemeinden. “Dass dies nicht selbstverständlich ist, zeigen die vielen Schwierigkeiten, die wir an unterschiedlchsten Fronten in Europa noch zu bewältigen haben. So die damalige Bürgermeisterin Anette Rösch. Beide Gemeinden verbinde der Wunsch, den Menschen über Ländergrenzen hinweg Freundschaft entgegen zu bringen und für Verständnis und Toleranz zu werben. Den Frieden in Europa zu sichern, sei das wichtigste Ziel, gefolgt von stabiler Währung und Perspektiven für die Jugendlichen in ganz Europa.

stitching-horizontal
We're available for help

Eine Gemeindepartnerschaft - oder auch Städtepartnerschaft, Jumelage ist eine Partnerschaft zwischen zwei Gemeinden, Orten, mit dem Ziel, sich kulturell und wirtschaftlich auszutauschen. Internationale kommunale  Partnerschaften werden außerdem als Plattform genutzt, um die  Demokratisierung in Staaten zu unterstützen, in denen  Rechtsstaatlichkeit und Freiheit noch nicht als erreicht angesehen  werden. Die meisten Partnerschaften bestehen  zwischen Städten und Gemeinden in verschiedenen Landern. Sinn und Zweck von Stadte- und Gemeindepartnerschaften ist das  freiwillige Zusammenfinden von Menschen über Grenzen hinweg. In der  Vergangenheit haben sich daher Städte nach entsprechenden Partnerstädten umgesehen. Dabei spielt die Größe der Stadt oder Gemeinde, ihre  Struktur (zum Beispiel ländlich geprägt oder Industriegemeinde) sowie  beispielsweise auch das Vereinsleben eine besondere Rolle.

Hand jumelage

Vorankündigung:

Vom 21. bis zum 24. Mai 2020 besuchen wir wieder

unsere Freunde in Mably. Möchten Sie dabei sein?

Fragen Sie im Rathaus einfach nach Herrn Jonas Baier

(jonas.baier@gemeinde-wannweil.de