Lockdown ab 16. Dezember

Auswirkungen auf die Gemeinde Wannweil

Die Bundeskanzlerin und die Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder haben am 13.12.2020 im Rahmen einer Telefonkonferenz weitere tiefgreifende Maßnahmen zur Beschränkung von Kontakten ergriffen und einen kompletten Lockdown vom 16.12.2020 bis zum 10.01.2021 beschlossen.

Ziel ist es die Zahl der Neuinfektionen wieder so deutlich zu reduzieren, so dass es den Gesundheitsämtern wieder möglich wird, Infektionsketten möglichst vollständig identifizieren und unterbrechen zu können und so die Zahl der Erkrankten weiter zu senken.

Für die Gemeinde Wannweil ergeben sich ganz konkret die folgenden Konsequenzen aus diesem Beschluss:

Eingeschränkter Bürgerkontakt im Rathaus

Der Kundenkontakt im Rathaus wird ab Mittwoch, 16.12.2020 (zunächst) bis zum 10. Januar 2021 eingeschränkt, um die Funktionsfähigkeit in den für die Bürger wichtigen Bereichen aufrechterhalten zu können.

Ein Besuch im Rathaus ist nur noch nach vorheriger telefonischer Absprache und Terminvergabe möglich. Bitte rufen Sie den entsprechenden Mitarbeiter direkt an, zu dem Sie andernfalls gegangen wären. Die Telefonnummern der Mitarbeiter finden Sie auf der Internetseite der Gemeindeverwaltung Wannweil. Jede Abteilung – wird wie ohnehin für Weihnachten und den Jahreswechsel sonst üblich – besetzt sein.

Bücherei

Auch die Bücherei wird im Zeitraum vom 16.12.2020 bis zum 10. Januar 2021 geschlossen sein. Der Bücher-Lieferservice wird ebenfalls eingestellt.

Digitale Medien wie ebooks können dagegen weiterhin unter eAusleihe Neckar-Alb, www.onleihe.de/neckar-alb ausgeliehen werden.

Alle noch entliehenen Medien verlängern wir bis zum 10.1.21 automatisch. Für die Rückgabe steht Ihnen auch der Paketbriefkasten vor der Bücherei rund um die Uhr zur Verfügung. Er wird regelmäßig geleert.

Kindergärten (Notfallbetreuung für Kindergartenkinder)

Die Kindergärten werden ab 16. Dezember 2020 geschlossen. Für Eltern, die im Beruf unabkömmlich sind, wird eine Notbetreuung angeboten. Anspruch auf Notbetreuung haben Kinder, bei denen beide Erziehungsberechtigte beziehungsweise die oder der Alleinerziehende von ihrem Arbeitgeber als unabkömmlich gelten. Dies gilt für Präsenzarbeitsplätze sowie für Home-Office-Arbeitsplätze gleichermaßen. Auch Kinder, für deren Kindeswohl eine Betreuung notwendig ist, haben einen Anspruch auf Notbetreuung.

Die Gemeindeverwaltung und die Kindergärten arbeiteten auf Hochtouren daran, eine Notbetreuung von Kindergartenkindern anzubieten. Die Notbetreuung kann direkt über ein Online-Formular, beantragt werden. Ausgenommen von der Notbetreuung sind die Schließtage der jeweiligen Einrichtung über Weihnachten und Heilige Drei Könige, die den Eltern bereits bekannt gegeben worden sind.

Wir bitten darum, diese Notbetreuung nur in zwingend notwendigen Fällen in Anspruch zu nehmen, wo es unter keinen Umständen anders möglich ist. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir während der Notbetreuung weder Frühstück, Snacks noch ein Mittagessen oder dergleichen ausgeben können. Weitere Informationen finden Sie hier: https://ferien.wannweil.de/

Uhlandschule

Unsere Grundschule richtet im Zeitraum von 16. bis 22. Dezember 2020 in der Zeit von 7.45 Uhr – 12.10 Uhr eine Notbetreuung ein.

Nähere Informationen erhalten die Eltern direkt von der Schule.

Bürgerbus - Einkaufsnotdienst

Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen und die ehrenamtlichen Helfer sowie die Fahrgäste zu schützen, stellt auch der Bürgerbus Wannweil ab Dienstag, 22.12.2020 seinen Betrieb ein. Das Team des Bürgerbusses wird ab nächster Woche jeden Mittwoch (erster Termin 23.12.20), einen Einkaufsnotdienst anbieten, der für diejenigen gedacht ist, die sich aus Vorsicht nicht mehr zutrauen, selbst einkaufen zu gehen oder bei denen im familiären Umfeld hierfür niemand zur Verfügung steht. Interessierte wenden sich bitte per Telefon am Vortag bis 15:00 Uhr an die Hotline des Bürgerbusses 07121 9585-27. Die Fahrer des Bürgerbusses werden die Aufträge mittwochs abarbeiten. Die Fahrer werden hierfür an Ihrer Haustüre Folgendes vormittags ab 9:00 Uhr abholen: große Einkaufstasche oder Rolltasche mit Einkaufszettel, Name und Telefonnummer und erforderlichem Geldbetrag. Die Fahrer des Bürgerbusses werden bei Edeka Wannweil einkaufen. Die Einkäufe werden vor Ihrer Haustüre abgestellt und sofort abgerechnet. Zur Vereinfachung der Abrechnung wird der Betrag auf einen Euro aufgerundet. Den überbezahlten Geldbetrag finden Sie in Ihrer Einkaufstasche oder in Ihrer Rolltasche wieder.

Schülerverkehr

Die aktuell gefahrenen zusätzlichen Verstärkerfahrten im Schülerverkehr werden ab Mittwoch, 16.12.2020 eingestellt und vorläufig nicht mehr gefahren.

Kontakt

Gemeinde Wannweil
Hauptstraße 11
72827 Wannweil
Telefon: 07121/9585-0
Fax: 07121/9585-10
E-Mail schreiben
Öffnungszeiten:
Montag 8.00 – 12.00 Uhr
Dienstag 8.00 – 12.00 Uhr
Di. Nachmittag 15.00 – 18.30 Uhr
Mittwoch geschlossen
Donnerstag 8.00 – 12.00 Uhr
Freitag 8.00 – 12.00 Uhr
PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com
Skip to content