Streuobstwiesen

Streuobstwiesen rund um Wannweil prägen das Landschaftsbild der Gemeinde. Die Besonderheit der Streuobstwiesen liegt in der Vielfalt der alten Obstsorten und in der Pflanzen- und Tiervielfalt, die durch Verzicht auf Pestizide und Dünger erhalten bleiben kann. Leider sind die Streuobstwiesen stark gefährdet. Ob sie in Wannweil weiterhin erhalten bleiben werden, hängt maßgeblich davon ab, ob genug Menschen bereit sind, Zeit und Energie in die Pflege zu investieren. Dazu gehört unter anderem der fachgerechte Baumschnitt, sowie das Mähen der Wiesen zweimal im Jahr und das Ernten von Obst im Herbst.

Viele Wiesen sind im Besitz älterer Wannweiler, die sich nicht mehr ausreichend um die Streuobstwiesen kümmern können. Gleichzeitig gibt es jedoch zahlreiche Interessenten darunter viele Familien mit Kindern, die bereit wären, eine Streuobstwiese zu pflegen und Obst zu ernten. Daraus entstand die Idee für eine Streuobstwiesen-Patenschaft.

Ziel der Patenschaft ist das Bereitstellen der Streuobstwiesen an Interessierte. Diese pflegen die Wiese und ernten das Obst.

Nur wenn das Wissen um die Bedeutung und Pflege der wertvollen Streuobstwiesen den nächsten Generationen erhalten bleibt, haben die Streuobstwiesen auch in Wannweil eine Zukunft.

Baumpatenschaft

Sie möchten Baumpate werden?
Gerne geben wir Ihnen persönlich Auskunft.

Ansprechpartner/-in:
Lea Pflumm
Telefon: 07121/9585-34
E-Mail schreiben

Gartengrundstücke / Flächen – Streuobstwiesenbörse

Sie suchen Gartengrundstücke / Flächen oder möchten diese anbieten?
Auf der Streuobstwiesen-Börse können Sie alle eingestellten Angebote und Suchanfragen einsehen oder selbst eine solche erstellen.

Weitere Informationen über die Streuobstwiesen und aktuelle Projekte in der Region finden Sie auf der Webseite ,,Das schwäbische Streuobstparadies”

Ansprechpartner/-in

Lea Pflumm
Zimmer 17
Telefon: 07121/9585-34
E-Mail schreiben

PHP Code Snippets Powered By : XYZScripts.com
Skip to content